Ort & Raum

Auf der Suche nach geeigneten Räumlichkeiten – sowohl für die Durchführung des wöchentlichen Instrumentalunterrichts als auch für die regelmäßig stattfindenden Schülerkonzerte – ergab sich erfreulicherweise eine Kooperation mit der Rudolf-Steiner-Schule Coburg. Die Schule liegt idyllisch am Rand des Callenberger Forstes zwischen Goldbergsee und Schloss Callenberg im Coburger Stadtteil Beiersdorf. Sie verfügt über einen sehr ansprechenden Neubau, ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen und bietet zudem gute Parkmöglichkeiten. 

 

„In der Rudolf-Steiner-Schule Coburg nimmt die musisch-künstlerische Ausbildung unserer Schüler eine zentrale Stellung ein. Deshalb freuen wir uns besonders, dass Frau Meissner-Rother und Herr Rother an unserer Schule ihren qualifizierten Instrumentalunterricht anbieten.“

(Hans-Jürgen Metzner, Geschäftsführer der Rudolf-Steiner-Schule Coburg)

 

Darüber hinaus veranstaltet Pri.Mus Coburg zum Ende eines jeden Schuljahres ein großes Sommerkonzert aller Schüler im „Contakt-Haus der evangelischen Kirche Coburg“. 

 

„Ich freue mich sehr, dass Sie bei uns sind. Ihr Vortragsabend zeigt, wie sehr die jungen Menschen und die Musik das Haus beleben. Sie tragen dazu bei, dass sich das Leben auf vielfältige Weise in unserem Haus der Kirche widerspiegelt.“

(Pfarrer Markus Merz, Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Moriz Coburg)

„Mit einem taktvollen Abschlusskonzert begeisterten die Schüler die Gäste im Contakt“.

(Dr. Peter Müller, Neue Presse Coburg)